Follow

Unterstützung

Pastor Thomas Baur dient seit 2010 im Vollzeitdienst, das heisst er lebt vollkommen aus Spenden. Jede Unterstützung noch so klein, hilft für den Lebensunterhalt der Familie Baur sowie zum Ausbau der Church at the River.  "Gott liebt einen freudigen Geber!" (2. Korinther 9,7)

Sie haben zwei Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

1. Sie können Ihre Gabe per Paypal (Bankeinzug, VISA- oder MASTERCARD) überweisen. Auf der rechten Seite finden Sie dazu ein Formular, wo Sie die Möglichkeit haben, einen Betrag zu wählen, den Sie einmalig oder monatlich geben wollen.

2. Wenn Sie lieber den herkömmlichen Weg der Banküberweisung bevorzugen, finden Sie diese ebenfalls auf der rechten Seite unter dem Paypal-Modul.

 

Im Moment können wir leider noch KEINE SPENDENBESCHEINIGUNG ausstellen!

Anfahrt

Adresse: 69126 Heidelberg, Emmertsgrundpassage 22 ''Treff 22'' (Adresse ist nicht direkt anfahrbar, daher vorher parken). Um uns  zu kontaktieren, verwenden Sie bitte das Kontaktformular und um eine Anfahrtsplanung zu erstellen, geben Sie unter der Karte Ihre Adresse ein. Für eine detaillierte Anfahrtskizze bitte rechts auf das untere Bild klicken.

Schön, dass Sie da sind!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Church @ the River Heidelberg! Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben und würden uns noch mehr darüber freuen, Sie persönlich kennenzulernen.

Church @ the River ist eine neutestamentliche, freikirchliche Gemeinde, die es seit dem Jahr 2010 in Heidelberg gibt. Jeder Besucher ist bei uns immer herzlich willkommen. Wir wollen den Menschen die Liebe Jesu und sein Erlösungswerk der Gnade näher bringen. Erfahren Sie mehr über die Pastoren oder unsere Vision als Gemeinde auf unserer Website.

Glaubensbekenntnis

Glauben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.